Der Wocheneinkauf steht an – was mir besonders wichtig geworden ist!

Heute zeige ich euch mal ein Bild von mir bei meinem Wocheneinkau… Ich kaufe in der Regel beim Discounter ein und trotzdem gebe ich durchschnittlich viel Geld für Lebensmittel aus. So ein Wocheneinkauf kostet mich im Schnitt als Single Haushalt ca. 70 €.
 
Das ist auf den Monat hoch gerechnet ganz schön viel Geld und nicht immer einfach! Besonders für Menschen die nicht immer die finanziellen Mittel dafür haben, ist es manchmal echt schwer „gesund“ einzukaufen.
Frische regionale Lebensmittel und nicht verarbeitet Produkte zu essen ist mir aber wichtig geworden und habe ich mir zur Priorität gemacht.
 
Wie kann ich also einen Kompromis, einen Weg finden?
Oft ist der Wechsel von der Perspektive die Lösung! …
 
Ich gebe mittlerweile unterwegs kein Geld mehr für „Krimskrams“ (Snacks, Bäcker,…) aus, esse lieber einmal weniger auswärts, kaufe manchmal Klamotten auch second hand und tanke eine Benzin Füllung weniger, weil ich mehr zu Fuß unterwegs bin. 
 
Überlegt euch, was für euch wichtig ist? Was eure Priorität hat und versucht einen Weg dafür zu finden. Freue mich auf Eure Kommentare!
 

Team Alexandra

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat