Es ist alles eine Frage des Wollens und nicht des Könnens!

  • 2. Dezember 2017
  • Ernährung
  • 1 Comment
  • Team Alexandra

Unter der Woche bereite ich mir jeden Tag Frühstück, Mittag- und Abendessen vor, denn vorbereitet sein, ist die halbe Miete!

Heute morgen gab es Zoat (Zucchini Porridge: einfach geriebene Zucchini unter den Porridge Mengen, für mehr Volumen) mit Feigen, Granatapfel und Mandeln.
Jetzt gibt es zum Mittag ein Gemüse-Curry mit Süßkartoffeln und Tofu (gemischtes Gemüse in die Pfanne, Curry, Kurkuma, Chili und Kokosmilch drüber und fertig ist Dein Mittagessen)
Heute Abend wird es einen Pizza Wrap geben (100g Magerquark, 1 Ei, 60g geriebener Käse (light), 1 EL Leinsamen zusammen verrühren & im Backofen ca.15min backen. Füllung ist frei wählbar, ich mag gerne Paprika, Champions, Thunfisch, Tomaten, Ruccola)

Wie bereitest Du Deinen Tag vor? Sende mir gerne eine Email oder kommentiere hier unter dem Artikel. Ich freue mich auf Euer Feedback! Meine Lieblingsrezepte habe ich für Euch in meinem ersten Buch: Clever Essen zusammengefasst. Alle Informationen zum Buch „Clever Essen“ findest Du hier!

Team Alexandra

  1. Müller left a comment on 4. Dezember 2017 at 16:38

    Das ist ein wirklich guter Tipp, wie man sich sein Essen über den Tag einplanen kann. Gerne mehr davon!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat